Wonach soll ich beim Kauf von Hochdruckreiniger suchen?

Lino Runkel

Wenn Sie einen Hochdruckreiniger kaufen, sollten Sie dies in Betracht ziehen:

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Maschine nur einen Teil der verfügbaren Luft verbrauchen kann oder dass der Filter die Luft nicht reinigt, sollten Sie sich einen anderen Reiniger suchen, der auch so konzipiert ist, dass er so viel Luft wie möglich verbraucht. Einige Hochdruckreiniger reinigen viel Luft, aber Sie müssen denjenigen wählen, der sie gut nutzt. Wenn Sie viel Luft verbrauchen wollen, dann ist es besser, einen Reiniger zu kaufen, der einen guten Luftstrom hat. Wenn Sie Luft nur für kleine Teile verwenden, wie z.B. für Ölfilter oder dergleichen, dann wird eine kleine Maschine wahrscheinlich in der Lage sein, einen Großteil der verfügbaren Luft zu verwenden, und der Filter wird gut sein. Sie sollten auch überlegen, ob Sie den stärksten Reiniger kaufen wollen, den Sie sich leisten können. Im Gegensatz zu Kindersicherung Regentonne ist es somit deutlich geeigneter. Wenn Sie nicht viel Geld ausgeben wollen, dann ist eine Maschine mit hohem Luftdurchsatz und niedrigem Druck der richtige Weg. Wenn Sie sich Sorgen um die Zuverlässigkeit Ihrer Maschine machen, sind ein geringerer Luftstrom und ein niedrigerer Druck besser. Sie sollten auch die Leistung des Reinigers und die Qualität des Reinigungsmittels im Auge behalten. Ich möchte jedoch erwähnen, dass die meisten Leute in diesem Forum den Begriff "Druck" verwenden, wenn sie von ihrer Hochdruckreinigungsmaschine sprechen. Dies liegt daran, dass einige Leute Luft nur für größere Teile und andere für kleinere Teile verwenden. Wenn Sie unsicher sind, dann sollten Sie vor dem Kauf eine Recherche durchführen. Ich werde auch erwähnen, dass, wenn Sie nur ein Fan von Hochdruckreinigern sind, Sie auch feststellen können, dass dies der einzige Weg ist, wie Sie jemals Luft für Ihre Reinigung verwenden werden. Ich persönlich mache nichts mit Hochdruckreinigern, aber ich mache Luftreinigung. Ich habe nur noch eine andere Sache zu sagen: Je mehr dieser beiden Dinge, von denen du denkst, dass du sie brauchst, desto teurer wird deine Maschine sein, desto schwieriger wird es sein, das Problem zu lösen, das du hast, und desto länger musst du warten, bevor du deine Maschine reparieren lässt. Sehen Sie sich ferner den Hochdruckreiniger Test Erfahrungsbericht an.

So verwenden Sie Hochdruckreiniger Für die Reinigung von Kleinteilen in Kleinteilen Für Kleinteile wie Schraubenköpfe kann der Druck, den Sie auf sie ausüben, tatsächlich höher sein als bei größeren Teilen. Es gelten die gleichen Prinzipien, und das Gleiche geschieht, wenn Sie Hochdruckreiniger an Kleinteilen wie den Lagerbolzen für den Rahmen eines Fahrrads verwenden. Wenn Sie kleine Teile reinigen, werden Sie wahrscheinlich einen Hochdruckreiniger für das Teil verwenden wollen, das Sie reinigen müssen. Wenn Sie beispielsweise eine Schraube des Vorderrads des Fahrradrahmens reinigen wollen, können Sie eine alte Zahnbürste in die Flasche des Hochdruckreinigers stecken und diese schütteln, wie bei einer normalen Reinigungsflüssigkeit. (Wenn Sie keine Zahnbürste haben, können Sie die Rückseite eines Zahnstochers verwenden, um das Teil zu bürsten.) Der Druck, den der Hochdruckreiniger auf das Teil ausübt (wegen des Drucks, den er auf die zu reinigenden Teile ausübt), neigt dazu, das Teil auseinanderzuziehen, und Sie müssen möglicherweise die Teile trennen und wieder zusammenbauen, bevor sie gereinigt werden.